Die Geschichte des Autohauses Weeber

Weeber Historie Header

Von der Schmiede zum erfolgreichen Autohaus

Die Firmengeschichte begann vor über 100 Jahren mit einer Schmiede in Weissach, die von Karl Weeber im Jahr 1904 gegründet wurde. Nach Kriegsende bauten Eugen und Lydia Weeber daraus eine Reparaturwerkstatt mit NSU-Vertrag und Volkswagen-Vermittlung auf.

Weeber Jahreszahlen 1958

1958 erfolgte der Umzug nach Weil der Stadt, um dort ein VW-Autohaus mit einer ARAL Tankstelle aufzubauen. Die Inhaber Kurt und Rolf Weeber expandierten. Aus den damals fünf Mitarbeitern sind mittlerweile über 500 geworden.


Im Laufe der Jahre musste aufgrund eines stetig wachsenden Kundenstammes die Werkstatt mehrfach erweitert und eine moderne Lackiererei mit umweltfreundlichen Wasserlacken angebaut werden. Im Zuge der Volkswagen Markentrennung entstanden separate Ausstellungsräume für VW, Audi, Skoda und VW Nutzfahrzeuge/Reisemobile.

Weeber Jahreszahlen 1991

1991 wurde in Herrenberg das Autohaus Rapp mit 25 Mitarbeitern übernommen. In diesem mittlerweile modernisierten Betrieb arbeiten heute mehr als 80 Mitarbeiter.

Weeber Jahreszahlen 2000

Am 17. Februar 2000 wurde in Herrenberg das Audi-Center-Weeber nach modernsten Audi-Architektur-Maßstäben eröffnet. Durch technisch optimal ausgestattete Arbeitsplätze können hier auch Aluminiumfahrzeuge in Stand gesetzt werden.

Weeber Jahreszahlen 2001

2001 wurde das Autohaus Staudt in Leonberg mit zwei Betrieben in das Weeber-Team aufgenommen.

Weeber Jahreszahlen 2003

Andreas Weeber steigt in die Geschäftsführung mit ein. Er hat in Ingolstadt sein Dipl.- Wirtschaftsingenieursstudium (FH) erfolgreich abgeschlossen und dazu parallel den Gesellenbrief als Kfz Mechatroniker in einer studienbegleitenden Ausbildung im Audi Zentrum Ingolstadt erworben. Danach folgte seine Anstellung bei Audi of America in Auburn Hills (Detroit). Seit 2003 zurück in Deutschland, ist er wieder im Familienunternehmen tätig. 2003 wurde zudem ein Skoda Händlervertrag unterschrieben.

Weeber Jahreszahlen 2007

Im Juni 2007 folgte die Neueröffnung des Audi-Centers in der Glemseckstraße 39, direkt neben dem VW-Center Leonberg. Mit dem Umzug in die Hertichstraße 25 bekommt die Marke Škoda einen exklusiven Standort in Leonberg.

 

Die Neueröffnung des Škoda Betriebes wurde am 15. und 16. September 2007 gefeiert.

Weeber Fleet Services (WFS) eröffnet den Standort in Böblingen, um Kundenwünschen besser gerecht werden zu können.

Weeber Jahreszahlen 2008

Seit dem 1. April 2008 ist das Familienunternehmen Autohaus Weeber durch die Übernahme des bisherigen Opel-Betriebes des Autohauses Schott in der Ferdinand-von-Steinbeiss-Straße 2 auch in Calw vertreten. Im Mehrmarkenautohaus werden VW Pkw und Nutzfahrzeuge sowie Opel-Neuwagen verkauft.

 

Es bestehen außerdem ein Servicevertrag für Škoda und Audi. Zum Leistungsspektrum zählen Neu- und Gebrauchtwagenverkauf, Reparaturservice, Teile- und Zubehörverkauf, Karosserie- und Lackarbeiten, ein Mietwagenservice und ein Hol- und Bringservice.


Der Erfolg des Weeber-Teams ist auf ein qualifiziertes Team zurückzuführen. Es wurden bis heute über 600 Auszubildende in den Berufen Kfz-Mechaniker/-in, Fachkraft für Lagerwirtschaft, Lackierer/-in, Karosseriebauer/-in und Bürokaufmann/-frau erfolgreich ausgebildet.

Weeber Jahreszahlen 2012

Die Nachfolgeregelung wurde Ende 2012 umgesetzt. Andreas Weeber übernahm die Betriebe von Kurt und Rolf Weeber.

Weeber Jahreszahlen 2015

Übernahme des Herrenberger Volkswagen Händlerstandortes Rinderknecht in der Raistinger Straße. Am 27.08.2015 unterzeichneten die geschäftsführenden Gesellschafter der beiden Unternehmen, Andreas Weeber und Jürgen Kußmaul die Verträge notariell. Mit Wirkung zum 01.10.2015 übernahm die Weeber Gruppe den 3. Betrieb in Herrenberg und in Jettingen das Gebrauchtwagengeschäft. Die Weeber-Gruppe freut sich, dass alle Mitarbeiter an Bord geblieben sind.

 

 

Weeber Jahreszahlen 2016

Mit Wirkung zum 1.7.2016 wurde ein SEAT Händlervertrag für den Standort in der Raistinger Straße in Herrenberg unterschrieben. Der VW und Skoda Service wird an diesem Standort weiterhin fortgeführt.

Suche